Bereits auf dem Flur des Schulhauses lief einem das Wasser im Mund zusammen, es roch nach frischem Apfelkuchen. Die Klasse 1b verwertete die wöchentlich über das Schulfruchtprogramm gelieferten Äpfel und backte damit einen Kuchen. Alle halfen mit! Ein Team schälte und schnitt die Äpfel und ein anderes Team rührte den Teig. Beim Probieren, Abschlecken der Löffel und anschließendem Kuchenverzehr waren natürlich alle dabei!

So macht Schule besonders viel Spaß!

 

apfel1
apfel2
apfel3
apfel4
apfel5
apfel6