Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fanden am 24. Juni die diesjährigen Bundesjugendspiele der Grundschule auf dem Sportplatz in Ergenzingen statt. Wie immer mussten sich die Schüler in den klassischen Leichtathletikdisziplinen (Weitsprung, Ballwurf, 50m und 800m) bewähren, konnten aber auch als Klassenmannschaft in verschiedenen Wettkampfspielen Punkte sammeln. Einige Schüler erzielten tolle Leistungen in den Einzeldisziplinen und können demnächst eine Ehren- oder Siegerurkunde entgegennehmen. In den Mannschaftswettkämpfen standen natürlich der Spaß und Teamgeist im Vordergrund. Besonders beliebt waren die Spiele Katz und Maus sowie Fußball, der ganz im Geiste der EM stand. Als Belohnung für alle Anstrengungen gab es eine erfrischende Dusche aus dem Schlauch!

Am Ende der Wettkämpfe konnte sich die Klasse 4b als Mannschaftssieger feiern lassen, dahinter folgten die Klassen 3a, 4a, 2b, 3b, 2a, 1a und 1b. Herzlichen Glückwunsch an alle, das waren tolle Leistungen!

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Helfer und Mitwirkenden, ohne die solch ein Tag nicht machbar wäre!

bild1
bild3
bild4
bild5
bild6
bild7
foto1
foto2
foto3
foto4
foto5