Der Chor, die Tanz-AG und der English Club der Grundschule Ergenzingen luden am Freitag, den 13. Dezember zu ihrer Weihnachtsaufführung ein. Das Interesse an der Veranstaltung war so groß, dass der Platz in der weihnachtlich geschmückten Turnhalle der Grundschule nicht ausreichte. So präsentierten die Grundschulkinder ihre Show gleich zweimal hintereinander.

Nachdem der kommissarische Schulleiter Andreas Leins die Show eröffnet hatte, führte der Chor unter der Leitung von Elisabeth Hermann das märchenhafte Mini-Musical „Drei kleine Schweinchen“ auf. Mit Gesang, Sprechrollen und rhythmischen Reimen erzählten die Kinder die Geschichte von Onkel Borsti und seinem Abenteuer mit dem bösen Wolf.

Anschließend führte die Tanz-AG von Gertrud Sambeth einen Square-Dance auf. Mit einem Lächeln im Gesicht tanzten die Mädels aus der dritten Klasse den englischen Anweisungen des Square-Dance Caller entsprechend ihre Figuren.

Als Gemeinschaftsproduktion des English Club von Sandra Ramsperger und Martina Post-Kiefer, der Klasse 4b und ihrer Musiklehrerin Veronica Remensperger sowie der Tanz-AG versetzte das englische Weihnachtsmusical „Children of the World“ die Zuschauer in Weihnachtsstimmung. Mit den Engeln reisten sie in verschiedene Länder und erfuhren von den jeweiligen Weihnachtstraditionen. Am Ende stellten die Kinder fest, dass sie trotz unterschiedlicher Bräuche alle dasselbe Fest, die Geburt Jesu, feiern. Mit sieben Liedern und vielen Dialogen komplett auf Englisch zeigten die Viertklässler eine beeindruckende Show.

Vorweihnachtlich ging es nach den Aufführungen auf dem Schulhof weiter. Mit Glühwein oder Kinderpunsch konnte man sich von innen wärmen und mit Kuchen oder einer leckeren Wurst stärken. Viele Geschenke, die es bei einer Tombola zu gewinnen gab, erfreuten Groß und Klein. Der Erlös der Tombola in Höhe von 300,75 € kommt jetzt dem Projekt „Erdbebenhilfe Bohol Philippinen“ zugute. Das Ehepaar Volkmar und Elvie Raidt aus Kiebingen, das diese Hilfsaktion ins Leben rief, wird das Geld bei der Weihnachtsfeier der Grundschule persönlich in Empfang nehmen.

Die Grundschule bedankt sich bei allen Eltern und Besuchern für Ihr Kommen und Ihre großzügige Unterstützung!

chor1
chor2
chor3
chor4
chor5
ec1
ec2
ec3
ec4
ec5
ec6
ec7
ec8
tanz1
tanz2