Englisch-Musical an der Grundschule Ergenzingen

Auf der Suche nach echten TalentenSeit vielen Wochen wurde in der Grundschule Ergenzingen für die alljährliche Musical-Aufführung geprobt. Der Chor der Schule probte die englischen Lieder und der Englisch-Club studierte die Texte für das Märchen „The Musicians of Bremen“ ein. Außerdem sammelten die Beteiligten passende Requisiten, malten Kulissen und bastelten noch das eine oder andere Zubehör für die Kostüme. Am Ende glänzten alle Sängerinnen und Sänger sowie Schauspielerinnen und Schauspieler mit einer tollen Aufführung am 5. Februar zunächst vor der Schulgemeinschaftund am Nachmittag vor den Eltern, Verwandten und Freunden. Der Esel, der Hund, die Katze und der Hahn brachten das Publikum mit ihrem musikalischen Können zum Lachen. Die Räuber saßen gemütlich bei einer Tasse Tee und Kuchen am Tisch und so mancher Zuschauer hätte gerne vom feinen Gugelhupf ein Stück gehabt. Die Sängerinnen und Sänger des Chors wurden bald mit ihren mitreißenden Liedern von den Gästen unterstützt. So dass am Ende der Aufführung viele das Schlusslied mitsangen. Umrahmt wurde das Nachmittagsprogramm von den beiden Bläserklassen des Musikvereins und der Grundschule, die ihrerseits kräftig im Vorfeld übten, um ihr Können mit ihren Instrumenten unter Beweis zu stellen. Am Ende sang der ganze Saal „Freude schöner Götterfunken“, begleitet von den Bläsern. Besser konnte die Aufführung nicht enden und so war es nicht verwunderlich, dass es zum Schluss großen Applaus für alle Sängerinnen und Sänger, Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Musikantinnen und Musikanten gab. Wer wollte, konnte Lose einer Tombola kaufen und damit kleine und größere Preise gewinnen, die von den Banken des Ortes gespendet wurden. Die Grundschule Ergenzingen freut sich über einen gelungenen Musicalnachmittag, bei dem wir viele kleine und große Talente entdecken durften.