HP1

 Ein Musical für Groß und Klein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Seit Monaten bereitete sich die Grundschule Ergenzingen mit viel Engagement auf ihr Schulfest vor. In einer Projektwoche wurden von Lehrern und Schülern Kulissen gebastelt, Texte gelernt, gesungen und musiziert. Mit viel Elan, Ausdauer und Kreativität fieberte die ganze Schulgemeinschaft dem Schulfest entgegen. Nur die Wettervorhersagen haben schlaflose Nächte bei allen Beteiligten verursacht. Doch Schüler wie Lehrer blieben optimistisch und wurden am 1. Juli 2017 mit gutem Festwetter belohnt. Paul Pinguin nahm die Zuschauer auf eine Reise  vom eisigen und grauen Südpol zum sonnigen und bunten Hawaii mit. Dabei erlebte der kleine Pinguin viele Abenteuer, wie im Zoo und dem Zirkus und lernte dabei noch einige neue Freunde kennen.

Das Musical "Paul Pinguin will's wissen - vom Pol zum Pool" war ein großer Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule haben ihre Gäste mit einem überragenden Musical begeistert. Es gab viel Applaus und Lob von vielen Seiten für die mitreißend gesungenen Lieder, einfallsreichen Tänze und das kreative Bühnenbild.

Ein solches Fest ist nur möglich, wenn alle mithelfen. So wollen wir uns bei allen Kindern für ihren Einsatz und ihre Geduld bei den vielen Proben bedanken.

Ein ganz herzlicher Dank geht an die Elternschaft. Der Elternbeirat organisierte die Bewirtung. So gab es für jeden etwas zu schlemmen, Rote und Türkische Wurst, Steak, Pommes und ein von den Eltern gespendetes vielfältiges Kuchenbuffet. Vielen Dank an die Eltern, die tatkräftig bei der Umsetzung geholfen haben.

Außerdem wollen wir uns bei den fleißigen Näherinnen bedanken, die so zahlreiche Pinguin-  und außergewöhnliche Albatroskostüme hergestellt haben.

Danken möchten wir der Gemeinschaftsschule Ergenzingen, die uns engagierte Schüler und Schülerinnen zur Seite gestellt hat, die bei der Aufführung das Bühnenbild auf- und abgebaut haben  oder bei der Bewirtung mitgeholfen haben.

Für Spiel und Spaß im Anschluss an  die Aufführung sorgten die Mitarbeiterinnen der Kernzeit und GTS, die für die Kinder eine abwechslungsreiche Spielstraße organisiert und aufgebaut hatten, unterstützt wurden sie dabei vom Spielmobil von mokka e.V. und unserem Schulsozialarbeiter Herrn Lambert.

Es war ein rundum gelungener Tag und ein unvergessliches Erlebnis. 

 

DSCN4048
DSCN4050
DSCN4051
Einladung
HP1
HP2
IMG_1364
IMG_1413
IMG_1414
IMG_1428
IMG_1445
IMG_1459
IMG_9269
IMG_9502
PP1