Zum 2. Adventskreis überraschte der Nikolaus die Grundschüler und las aus seinem goldenen Buch vor. Er hatte für jede Klasse etwas vorbereitet. Er lobte vorallem die Hilfsbereitschaft der Schüler untereinander und ihren Arbeitseifer. Natürlich gab es auch ermahnende Worte, insbesondere für ständiges Quasseln und Unordentlichkeit. DIe Schüler hatten Lieder und ein Gedicht für den Nikolaus parat und wurden auch von ihm belohnt. Für jede Klasse gab es ein Körbchen voll Mandarinen und Süßigkeiten.

foto1
foto2
foto3
foto4
foto5
foto6