Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Rezepte schreiben" probierte die Klasse 3a zusammen mit ihrer Deutschlehrerin Alessa Hornung ein Frühstücksmüsli-Rezept aus. Die Schüler hatten großen Spaß und lernten dabei, welche Angaben für ein Rezept wichtig sind.

Merve hat die besondere Unterrichtsstunde so zusammengefasst:

Am Freitag haben wir Frühstück gemacht. Als erstes haben wir Äpfel zu Würfeln geschnitten. Dann haben wir Müsli in eine Schüssel getan. Danach haben wir Zucker und zwei Becher Joghurt dazu getan und alles gut verrührt. Das Frühstücksmüsli hat lecker geschmeckt!  

foto1
foto2
foto3
foto4
foto5