Am Dienstag, den 28. Juni machten wir, die Klasse 2a mit Frau Klär und Frau Bernhard einen Ausflug. Wir sind um 8 Uhr mit dem Zug nach Stuttgart gefahren. Dann sind wir an der Wilhelma vorbei zum Rosensteinmuseum gelaufen. Dort angekommen haben wir erst mal eine Pause gemacht.

Später sind wir dann ins Museum gegangen. Zuerst waren wir in einem Raum und unsere Klasse bekam ein Detektivtraining. Unter unseren Stühlen lagen Spuren von verschiedenen Tieren. Wir mussten herausfinden, welches Tier zu dieser Spur gehört. Danach haben wir ein Forscherhandbuch bekommen. Im Museum durften wir dann unseren ersten Fall lösen. Unsere Gruppe hat zuerst den Fall „Wer ist der Insektenkiller?“ gelöst. Später haben wir noch ein Klassenfoto vor dem Museum gemacht. Anschließend ist unsere Klasse durch den Rosensteinpark zu einem Spielplatz gelaufen. Dort haben wir uns ausgetobt, nach etwa einer Stunde sind wir wieder mit der S-Bahn zurück zum Hauptbahnhof.

Die ganze Klasse bekam dort von Frau Klär ein Eis. Dann sind wir mit dem Zug zurück nach Ergenzingen gefahren.

foto1
foto2
foto33
foto4
foto5
foto6
foto7
foto8
foto9