Die Drittklässler waren dabei, als die Kinderbuchautorin Dagmar Chidolue aus ihren Büchern vorlas. Tim Beyerle aus der Klasse 3a fasste den Ausflug zusammen:

Heute ist Klassenfahrt. Also sind wir zusammen mit unserer Parallelklasse zur Bushaltestelle gelaufen. In Rottenburg am Finanzamt angekommen ,sind wir in die Altstadt zu einer Lesestunde von der Kinderbuchautorin Dagmar Chidolue gegangen. Sie hat uns aus zwei ihrer Bücher vorgelesen. Die Titel der Bücher waren "Ricki und Rosa" und "Ein Pferd für Millie". Im ersten Buch ging es um zwei Geschwister, die Abenteuer erleben. Im zweiten Buch ging es um ein Mädchen, das ein Pferd gewinnen wollte. Nach der Lesestunde sind wir zur Kreissparkasse und da schauten wir uns Bücher an. Danach gingen wir zum Spielplatz. Anschließend sind wir mit dem Bus zurück nach Ergenzingen gefahren.

DagmarChidolue