Am Dienstag, den 17. März 2015 durfte die Klasse 4a im Rahmen der Unterrichtseinheit „Feuer“ die Feuerwehr Ergenzingen besuchen. Im Vorfeld des Besuchs führten die Schüler einige spannende Experimente zum Thema Feuer durch und besprachen hierbei schon Sicherheitsregeln und das Verhalten im Brandfall.

Auf der Feuerwache angekommen, gab es einen Film zum Einstieg, der die Aufgaben der Feuerwehr erklärte. Im Anschluss wählte ein Schüler der Klasse dann die 112, um einen Notruf zu simulieren. Die Leitstelle der Feuerwehr war hierüber selbstverständlich informiert. Im Anschluss bekam die Klasse eine ausgiebige Führung durch die Gebäude der Feuerwehr. Die verschiedenen Fahrzeuge wurden erklärt und das große Löschfahrzeug durfte sogar erklommen werden, um die Leitern auf dem Dach zu inspizieren. Zum Abschluss posierten alle für ein Gruppenbild direkt vor dem großen Löschfahrzeug, bevor es dann wieder in Richtung Schule ging.

Herzlichen Dank an die Feuerwehr für diesen tollen Vormittag!

foto1
foto10
foto11
foto2
foto3
foto4
foto5
foto6
foto7
foto9